Upgrade auf WordPress 2.8

Wordpress 2.8WordPress 2.8 ist erschienen und ich auch ich eben die Zeit gefunden meinen Blog upzugraden. Das Upgrade verlief WordPresstypisch unproblematisch – besser gehts nicht! 🙂

Der Bug mit open_basedir und den Plugininstallationen von dem ich vor kurzem geschrieben hatte besteht leider auch in WordPress 2.8 weiter.

Ich habe dieses mal einen kleinen Plugin Patch geschrieben. Einziges Problem: FĂŒr den Plugin Patch wird die Zend Extension APD (Advanced PHP Debugger) benötigt, denn PHP unterstĂŒtzt standardmĂ€ĂŸig kein Überladen von Funktionen.

Infos ĂŒber APD erhĂ€lt man unter den folgenden Links:

Installation
Zur Installation des Plugins muss dieses ledeglich ins Plugin Verzeichnis verschoben werden und dann ganz normal via Admininterface aktiviert werden.

Meldet das Interface „Das Plugin kann nicht aktiviert werden, da es einen fatalen Fehler erzeugt. Fatal error: Call to undefined function rename_function()“, so ist die Extension APD nicht vorhanden und es muss auf den manuellen Patch zurĂŒckgegriffen werden.

Download
Plugin fĂŒr WordPress 2.7 und höher
wp-2.8-open_basedir.txt.gz (8 kb)

Gepatchte Datei fĂŒr WordPress 2.8
wp-2.8-file.txt.gz (1 kb)

Einen Kommentar hinterlassen

Dein Kommentar